100-prozentiger Einsatz für Schwamendingen

Text von Gemeinderat Reto Vogelbacher in der Sonderbeilage „Gemeinderatswahlen“ im Zürich Nord.

Gerne stelle ich mich zur Wiederwahl mit der Liste 7 der CVP.
In der vergangenen Legislatur befasste ich mich vor allem mit dem hoch aktuellen Thema der zwei Stadtspitäler Triemli und Waid. Diese sind infolge des engen Korsetts in der Stadtverwaltung arg in die Misere geraten. Zur Rettung des Stadtspitals Triemli wird eine Verselbstständigung als öffentlich-rechtliche Institution mit gleichzeitigem Schuldenschnitt von rund 500 Millionen Franken unumgänglich sein. Zudem konnte der Gestaltungsplan Einhausung der Autobahn zum Abschluss gebracht werden. Damit können nun die Baugenossenschaften ihre Bauprojekte entlang der Einhausung realisieren.
Auch weiterhin werde ich mich zu 100 Prozent für Schwamendingen einsetzen.